STIFTUNG LANDSCHAFT
STIFTUNG LANDSCHAFT
STIFTUNG LANDSCHAFT

Crozzolhof

Schenkung

Im Jahr 2009 kam der Crozzol-Hof, der sich am Rande des Naturparks Trudner Horn bei Buchholz in der Gemeinde Salurn befindet, durch eine Schenkung in den Besitz der Stiftung Landschaft Südtirol. Das dazu gehörende, drei Hektar große Bio-Weingut Crozzol wird seit 35 Jahren biologisch bearbeitet und sein Blauburgunder von einer renommierten Südtiroler Kellerei vermarktet.

Renovierung

Die mit 1597 datierte, denkmalgeschützte Hofstelle wurde 2009 durch einen Brand arg beschädigt. Der Stiftung Landschaft Südtirol ist es gelungen, das Haus samt historischer Stube kunstgerecht zu restaurieren  energetisch und bautechnisch zu sanieren und mit einem neuen Dach zu versehen.

Biologische Bewirtschaftung

Eine junge, fünfköpfige Bauernfamilie bewohnt nun das dazugehörige Wirtschaftsgebäude und bearbeitet den Hof mit seinen 40 Hektar Grund nach biodynamischen Richtlinien. Sie erfüllt damit den Wunsch der Schenkerin und auch die Hofhaltungsvorstellungen der Stiftung.

Der Crozzol-Hof  heute

Vorbildlich saniert und denkmalgeschützt - so präsentiert sich der Crozzol-Hof als ein kleines Juwel inmitten gewachsener Kulturlandschaft. Ermöglicht wurde dies u.a. auch durch die Unterstützung des Landesdenkmalamtes und die Stiftung Südtiroler Sparkasse.